Haben Sie sich jemals gefragt, ob es eine gesunde Alternative zu dem mit Zucker und Konservierungsstoffen gefüllten Eis gibt, das Sie in den Supermärkten kaufen? Wenn Sie eine haben oder wenn Sie wirklich hausgemachtes Eis probieren möchten, dann ist dies genau das Richtige für Sie. Ich habe ein Rezept für Vanilleeis, das Sie von den Socken hauen wird, wenn Sie es probieren.

Das erste, was Sie wissen müssen, ist, wie Sie Ihr eigenes 100% gesundes und natürliches Vanilleeis herstellen können. Vielleicht kaufen Sie es in einem guten Qualitätsgeschäft, wenn Sie eine unverfälschte Marke finden können.

Zur Herstellung Ihres eigenen Extrakts benötigen Sie etwa einen Liter Milch, eine Vanilleschote (in den meisten Reformhäusern erhältlich) und einen Teelöffel Honig. Sie geben die Milch in einen Topf und erhitzen sie auf hoher Stufe, während Sie die Vanilleschote der Länge nach in Scheiben schneiden und halbieren.

Dann gibt man die Hälften der Vanilleschote in die Milch. Lassen Sie die Milch etwa 15 bis 20 Minuten kochen und lassen Sie sie dann bei mittlerer Hitze eine halbe Stunde oder so lange kochen, bis die Milch eine dünne Schicht Film darauf hat.

Während des Kochens die Mischung ständig umrühren, um ein Anbrennen zu verhindern. Das Extrakt abkühlen und in einer Plastikflasche oder einem Plastikbehälter einfrieren. Dieser Extrakt reicht für eine ganze Weile, da die Rezepte jeweils nur wenige Teelöffel erfordern. Sie sollten – falls Sie vorhaben, das Eis demnächst herzustellen – eine Tasse des Extrakts in einem Behälter in Ihrem Kühlschrank aufbewahren. Wenn Sie mehr Eiscreme zubereiten wollen, holen Sie einfach den Extrakt aus dem Gefrierschrank und tauen Sie ihn im Kühlschrank auf, bis etwa einige Esslöffel aufgetaut sind, und frieren Sie dann den Rest ein, bevor er auftaut.

Vanille-Eiscreme

Das werden Sie brauchen: 3 Eier, wobei Eiweiß und Eigelb getrennt sind, 1/2 Tasse Honig, 4 Tassen helle Sahne und 2 Teelöffel Vanilleextrakt.

  • In einer mittelgroßen Schüssel die Eigelb glatt schlagen. Nach und nach Honig zugeben und schlagen, bis sie gut vermischt und dickflüssig sind. In einer anderen kleinen Schüssel das Eiweiß steif schlagen, den Eischnee mit dem Eigelb und dem Honig unterrühren.
  • Dann die Sahne-Eier-Mischung zusammen in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren 15 Minuten kochen lassen.
  • Vanilleextrakt einrühren und entweder in einer Eismaschine verarbeiten oder einfach in einem Eimerbehälter über Nacht einfrieren. Mit einer Eiskremkugel servieren.
    Dieses Eis ist reichhaltig, cremig, natürlich und sehr gesund. Ich bin sicher, Sie werden es genießen.
    Weitere tolle Rezepte finden Sie unter: http://hop.clickbank.net/?workgirl15/vjjepub