Ist Ihr Sexualleben in letzter Zeit etwas eingeschlafen?

Sie leben als Paar schon lange zusammen, oder sind gerade in in der Stimmung, oder Du bist mit etwas anderem beschäftigt. Oft ist ein Monat vergangen und man kann sich nicht mehr daran erinnern, wann man das letzte Mal Sex hatte. Und wann haben Sie Ihren Partner das letzte Mal geküsst und ich meine wirklich geküsst, nicht nur einen höflichen Kuss? Oder vielleicht sind Sie nur in einen Trott gefallen. Sie haben Sex am selben Ort zur ungefähr gleichen Zeit jede Woche und machen die gleichen Dinge. Routine ist gut für Dinge wie Zähneputzen, aber es sollte nicht in Ihr Sexualleben kommen, wenn Abwechslung und Aufregung entscheidende Elemente sind, um es erfüllend zu machen. Wenn dies alles vertraut klingt und Sie möchten das ändern, dann lesen Sie weiter.

1. Sei spontan

Das Element der Überraschung kann sehr verführerisch sein. Duschen Sie gemeinsam, überraschen Sie Ihren Partner mit einem langen, leidenschaftlichen Kuss, wenn er erwartet, dass er nur die Lippen streift, neue Dessous kauft und sie trägt.

2. Gesund werden

Das Essen gut und regelmäßige Übung setzen Sie in besseren Kontakt mit Ihrem Körper ein und dieses innere gesunde Glühen bildet nicht nur Sie Blick attraktiver, aber gibt Ihnen Haufen von Energie und bildet Sie Gefühl vibrierend und lebendig.

3. Sei liebevoll

Wenn Sie für eine Weile keinen Sex hatten, dann ist es vielleicht besser, sich langsam aufzubauen, um wieder in den Groove zu kommen. Anstatt zu versuchen, von einem stehenden Start zur Renngeschwindigkeit überzugehen, erleichtern Sie sich den Weg zurück ins Physische, indem Sie berühren, wann immer Sie können, und indem Sie rücksichtsvoll miteinander umgehen. Berühren Sie, wenn Sie sprechen. Hören Sie auf, sich zu küssen, wenn Sie im Flur aneinander vorbeigehen. Trail Ihren Finger entlang ihrer Schulter, während sie sitzen und eine Zeitschrift lesen. Kuscheln Sie sich auf der Couch vor Ihrem Lieblingsfilm.

4. Seien Sie sinnlich

Geben Sie Ihrem Partner ein Pfefferminz-Fußbad, wenn er von einem anstrengenden Tag nach Hause kommt. Massieren Sie ihre Hände, Kopfhaut, Rücken – wo immer Sie wollen (wenn Sie nicht wissen, wie man massiert, denken Sie nicht darüber nach, machen Sie einfach das, was sich gut anfühlt). Oder versuchen Sie eine leichtere Berührung, indem Sie eine Feder oder ein Seidentuch verwenden, um die Länge Ihres Partners zu verfolgen.

5. Seien Sie ermutigend, wenn Ihr Partner etwas tut, was Ihnen gefällt.

Selbst wenn Sie schon lange zusammen sind, weiß Ihr Partner nicht immer, was Sie mögen, und selbst wenn sie es tun, schadet es nicht, ihnen ab und zu etwas zu sagen. Sagen Sie, was Sie mögen und warum Sie es mögen, wenn sie mehr Informationen haben, die Sie nie wissen, was sie mit aufkommen können, um Ihnen zu gefallen.

6. Lies deinem Partner eine erotische Gute-Nacht-Geschichte vor.

Der Verstand ist entscheidend bei jedem Versuch, Ihr Sexualleben wiederzubeleben. Es muss zuerst eingeschaltet werden und der Körper wird folgen. Es gibt einige große erotische Fiktion rund um oder Sie könnten versuchen, Nancy Freitag für Geschichten über die sexuellen Phantasien anderer Menschen.

7. Viel Spaß beim Stöbern

Wann habt ihr das letzte Mal zusammen gelacht? Legen Sie Ihren Lieblingssong an und tanzen Sie. Oder kaufen Sie die Musik, die populär war, als Sie zuerst zusammenkamen und spielen Sie das für eine Reise hinunter Gedächtnisweg über Abendessen. Nimm ein Mitternachtsbad.

8. Einen sexy Brief schreiben

Wenn Sie Ihrem Partner nicht sagen können, was Sie wirklich wollen, dass er Ihnen antut, dann ist es eine gute Alternative, es aufzuschreiben. Es lässt Sie so spezifisch sein, wie Sie mögen, ohne zu glauben, wie Ihr Gesicht Tomatenrot drehen wird und gibt Ihrem Partner Zeit, zu verarbeiten, was Sie gesagt haben und in die Stimmung zu kommen (wenn Sie Hilfe benötigen, Ihren Brief zusammenfügend, versuchen Sie, www.loveyouletters.com <http://www.loveyouletters.com> für easy-to-us Liebevorlagen zu besuchen).

9. Experiment

Lernen Sie gemeinsam eine neue Technik. Versuchen Sie es mit einem romantischen Wochenende. Oder Sie können ein Sexspielzeug aus einem der vielen Angebote ausprobieren. Wenn Sie immer Sex im Liegen haben, dann versuchen Sie es im Stehen oder Sitzen. Wenn Sie immer an der Spitze sind, dann versuchen Sie, die Dinge zu ändern. Auf der Seite peniskäfig.org finden Sie einiges zu dem Thema.

10. Fokus auf das Jetzt

Wenn Sie sich auf das Wesentliche konzentrieren, ist es wichtig, dass Sie sich auf das konzentrieren, was Sie gerade tun. Um dies zu tun, müssen Sie das Geschwätz in Ihrem eigenen Kopf stoppen. Machen Sie sich keine Sorgen, dass Sie vergessen haben, die Reinigung abzuholen, oder wie Sie Ihre Mutter wegen ihres Geburtstages anrufen müssen, oder die Tatsache, dass Sie kein Müsli mehr haben. Überlassen Sie das alles später. Viel später. Die Chancen stehen gut, dass es nicht mehr so wichtig erscheint, wenn Sie fertig sind.