Vitamin A

Vitamin A hilft beim scharfen Sehen. Es stärkt das Immunsystem und reguliert außerdem das Wachstum und die Bildung neuer Zellen und hält somit die Haut, Schleimhäute und das Gewebe gesund. Darin ist Vitamin A enthalten:

Leber, Möhren, Aprikosen, Brokkoli, Grünkohl, Spinat, Tomaten, Eier, Butter, Fleisch

Vitamin B1

Vitamin B1 liefert Energie und unterstützt den Körper bei der Blutbildung. Es ist wichtig für den Energiestoffwechsel, die Muskulatur sowie für Nervengewebe und die Herzmuskulatur. Bei einem Mangel an Vitamin B1 kann es neben einer Blutarmut auch zu Abgeschlagenheit, erhöhter Reizbarkeit oder Störungen an Nerven und Herzen kommen.

Darin ist Vitamin B1 enthalten:

Schweinefleisch, Leber, Scholle, Thunfisch, Haferflocken, Sojabohnen, Kartoffeln, Sonnenblumenkerne, Hefe

Vitamin B2

Vitamin B2 ist ein Vitamin, das für die Energiegewinnung,, für den Schutz der roten Blutkörperchen und der Augenlinse wichtig ist. Außerdem schützt es gewisse Eiweisse vor der Zerstörung. Dazu gehören solche in den roten Blutkörperchen und in der Linse des Auges. Ohne diesen Schutz können die roten Blutkörperchen zerstört werden, was zu einer Trübung der Linse führen kann.

Darin ist Vitamin B2 enthalten:

in Vollkorngetreide, Milch, Milchprodukten, Eiern, Leber, Fleisch, Fisch, Hefe und grünem Gemüse, wie beispielsweise Broccoli, Spargel und Spinat, enthalten.

Vitamin B6

Vitamin B6 ist maßgeblich an der Produktion von roten Blutkörperchen beteiligt. Darüber hinaus regelt Vitamin B6 wichtige Funktionen des Nervensystems und unterstützt den Körper bei  der Immunabwehr.

Darin ist Vitamin B6 enthalten:

Fleisch, Fisch, Fisch, Kohl, grüne Bohnen, Kartoffeln, Bananen, Vollkornprodukte

Vitamin B12

 Vitamin B12 ist wichtig für die Blutbildung, die Zellteilung und das Nervensystem. Auch für das Bilden von Erbsubstanzen wie DNA und RNA..

Ein Mangel an Vitamin B12 kann unter anderem Müdigkeit, Kribbeln in Händen und Füßen, eine Verletzung der Schleimhäute, Gedächtnisschwäche und sogar Depressionen zur Folge haben.

Darin ist Vitamin B12 enthalten:

Leber, Fleisch, Fisch, Eier, Milchprodukte, Käse, Spirulina Süßalgen

Hinweis: Sowohl Veganer als auch Vegetarier sollten für eine ausreichende Versorgung mit Vitamin B12 auf hochwertige Ergänzungsmittel zurückgreifen.

Biotin

Biotin stimuliert vor allem den Stoffwechsel von Fetten, Kohlehydraten und Eiweißen. Außerdem ist Biotin wichtig für gesunde Haare und ein gesundes Hautbild.

Darin ist Biotin enthalten:

Leber, Sojabohnen, Eier, Nüsse, Hafer­flocken, Spinat, Champignons, Linsen

Vitamin C

Vitamin C ist wichtig für den Zellschutz. Darüber hinaus ist Vitamin C wichtig für das Bindegewebe, Knochen und Zähne. Es hilft bei der Heilung von Wunden und Verletzungen und unterstützt den Darm bei der Aufnahme von Eisen.

Darin ist Vitamin C enthalten:

Frisches Obst, Schwarze Johannisbeeren, Sanddorn, Paprika, Brokkoli, Zitrusfrüchte, Stachelbeeren, Fenchel, Rosenkohl

Vitamin D

Vitamin D ist wichtig für einen gesunden Knochenaufbau. Damit sich Vitamin D aus der Vorstufe, die über die Nahrung aufgenommen werden bilden kann, braucht der Körper das Sonnenlicht. Deswegen ist es empfehlenswert, sich am Tage mindestens 20min an frischer Luft zu bewegen.

Darin ist Vitamin D enthalten:

Fisch mit hohem Fettgehalt (Lachs, Hering, Makrele), Eigelb, Leber, Margarine, Butter

Vitamin E

 Auch Vitamin E ist eine wichtig für das Immunsystem. Freie Radikale werden durch das Vitamin abgefangen und zerstört. Zusätzlich hilft Vitamin E dabei hochwertige Fettsäuren, Vitamin A und andere Substanzen vor der Zerstörung durch Sauerstoff zu schützen.

Darin ist Vitamin E enthalten:

Hochwertige Pflanzenöle (Maiskeimöl, Rapsöl, Sonnenblumenöl), Avocado, Haselnüssen

Vitamin K

Vitmain K ist wichtig für die Blutgerinnung und die Knochenbildung. In Zusammenarbeit mit Vitamin D ist Vitamin K sehr wichtig bei der Vorbeugung von Osteoporose.

Darin ist Vitamin K enthalten:

Grünes Gemüse, Milchprodukte, Fleisch, Eier, Getreide, Obst