Kredit ist etwas, das einige leicht nehmen oder wenig nachdenken, bis es wirklich gebraucht wird. Es gibt 10 Dinge, die Sie tun können, um sicherzustellen, dass Ihre Kreditwürdigkeit immer gut ist, so dass sie bei Bedarf verfügbar ist.

  1. Bezahlen Sie Ihre Rechnungen pünktlich. Eine konsistente Geschichte von rechtzeitigen Zahlungen wird Ihr Kreditprofil stark verbessern und Sie daher für Kreditgeber attraktiver machen. In vielen Fällen führt ein starkes Zahlungsverhalten in Ihren Kreditberichten auch zu besseren Zinssätzen.
  2. Wenn möglich, bezahlen Sie Ihre Rechnung jeden Monat in voller Höhe. Dieses hilft, Sie Geld in den Finanzierungskosten zu sparen, besonders Kreditkarten mit hohen Zinssätzen, und bildet Ihre Kreditauskünfte sogar stärker.
  3. Vermeiden Sie es, ein Guthaben von mehr als 50% Ihres gesamten Kreditlimits auf einer Kreditkarte zu führen.
  4.  Wenn Sie auf unrichtige Informationen in Ihren Kreditberichten stoßen, bestreiten Sie diese unverzüglich schriftlich mit dem Kreditbüro. Sie können es auch hilfreich finden, den Gläubiger direkt zu kontaktieren, ihn über die falschen Informationen zu informieren und ihn zu bitten, diese bei der Kreditanstalt und auf jedem Ihrer Kreditberichte zu korrigieren.
  5. Wenn Sie kürzlich Konkurs angemeldet haben, beginnen Sie mit dem Wiederaufbau Ihres Kredits entweder mit einer gesicherten Kreditkarte oder einer, von der bekannt ist, dass sie bankrottfreundlich ist. Letzteres erfordert oft höhere Zinsen gezahlt werden, aber Ihre Kredit-Score wird beginnen zu steigen, nachdem drei Monate einer stetigen Zahlungshistorie ist in Ihren Kredit-Berichten aufgeführt.
  6. Wenn Sie alte Konten haben, die als offen aufgeführt sind, aber tatsächlich geschlossen sind, rufen Sie den Kreditor an und senden Sie einen Brief an das Kreditbüro. Oftmals melden Gläubiger einfach nie ein Konto als geschlossen bei den Kreditbüros. Wenn Sie eine Menge vorhandener Gutschrift auf Ihrem Report haben, können mögliche kreditgebende Stellen sich wundern, warum Sie diese ganze offene Gutschrift benötigen und was Ihre Pläne für sie sind, ist Gebrauch. Eine große Anzahl von offenbar offenen Konten mit einem Saldo von Null kann Sie in die Kategorie der risikoreichen Kredite einordnen, wenn der Kreditgeber den Verdacht hat, dass Sie planen, Ihre Schuldenlast mit Ihrem ungenutzten Kredit erheblich zu erhöhen.
  7. Vermeiden Sie eine übermäßige Beantragung von Krediten, da dies Ihre Kreditwürdigkeit aufgrund mehrerer Anfragen verringern kann.
  8. Verwenden Sie Ihre Kreditkarten nur für Notwendigkeiten und vermeiden Sie es, mehr auszugeben, als Sie innerhalb von sechs Monaten zurückzahlen könnten.
  9. Wenn Ihre Kreditkarten übermäßig hohe Kreditlimits haben, die Sie nie nutzen wollen, rufen Sie den Kreditgeber an und bitten Sie ihn, Ihr Kreditlimit auf einen Betrag zu reduzieren, mit dem Sie sich wohlfühlen. Dieses verringert nicht nur die Versuchung des Überschusses, aber verhindert auch, dass mögliche kreditgebende Stellen sehen, dass Sie eine Menge vorhandene Gutschrift haben und vermuten, dass Sie planen, in ernste Schuld einzusteigen.
  10. Der beste Weg, um Ihre Kreditauskünfte zu verbessern, ist, die Informationen zu überprüfen, die mit jedem der drei großen Kreditbüros alle sechs Monate eingereicht werden. Dazu gehören TransUnion, Experian und Equifax. Eine kostenlose Kopie der Kreditberichte kann alle 12 Monate unter AnnualCreditReport.com bezogen werden.